Nacht der kreativen Köpfe
11. Oktober 2017

Es war wieder "Nacht der kreativen Köpfe" in Cottbus, auch in der Oberkirche, und es wurde wieder eine Vielzahl von Kuchen-kreationen aus den Familien des Evangelischen Gymnasiums herbei-"gedoodelt". Charmant servierten sechs Schülerinnen und ein Schüler den Besuchern die feinen Sachen.                Dem großen Thema "Seelsorge - Was braucht meine Seele?" in der Oberkirche wurde ein schmackhaftes Angebot zur Seite gestellt. Und genützt hat der Kuchenbasar dem Gymnasium auch noch.

Der Förderverein sagt allen, die auf der "Kuchenschiene" kreativ unterwegs waren, ein dickes DANKE!

Im Stundentakt gab es dazu in der Tauf-kapelle 'akustische Streicheleinheiten'.

siehe Fotos