Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Abi und dann?
25. Mai 2016

Dieser Frage ging am 24. Mai Frau Netzker als für unsere Schule zuständige Beraterin von der Agentur für Arbeit im Rahmen einer Eltern-Schüler-Informationsveranstaltung nach. Duales Studium, Lehramt mit Examen, Master of Arts oder doch lieber eine klassische Ausbildung? Wo liegen da die jeweiligen Chancen und ggf. Einstiegshürden für unsere Schüler? All dies wurde mit großer Kompetenz durch Frau Netzker beantwortet. Circa 40 Zuhörende waren der Einladung gefolgt und bekamen einen Einblick in die vielfältige Welt der beruflichen Möglichkeiten nach dem Ablegen der Abiturprüfung. Zusätzlich gab es auch wertvolle Tipps rund ums Thema Studienfinanzierung. Anwesende Schüler und Eltern wurden zudem darauf aufmerksam gemacht, im Vorab einer beruflichen Entscheidung sogenannte "Studienfeldspezifische Testungen" zu absolvieren. Diese werden vom psychologischen Dienst der Agentur für Arbeit angeboten, um sich bei der Berufswahl sicherer zu fühlen. Dieses Angebot wollen wir für die Schüler der Sekundarstufe II gern in unsere Schule holen und unsere Schüler so noch ein Stück mehr ins Berufsleben begleiten. Ein herzliches Danke an dieser Stelle nochmals an Frau Netzker, die mit ihrer freundlichen Art und qualifizierten Arbeit ein zuverlässiger Partner für unsere Einrichtung ist.