Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Politiker unterrichtet die 8b in der Zooschule
29. August 2019

Nachdem unsere Klasse 8b bereits am 07.08.2019 in Kooperation mit der Zooschule Cottbus das Privileg hatte, eine geförderte Fahrt nach Zielona Gora (Polen) in den Botanischen Garten und ins Naturwissenschaftliche Zentrum zu unternehmen, stand am 23.08. das nächste Highlight für die Klasse ins Haus.

Gegen 9.00 Uhr morgens trafen sich alle Schüler an der neuen Cottbuser Zooschule und wurden bereits durch die lokale Presse empfangen. An diesem Tag wurden wir zu einer Führung und Fragestunde mit Dr. Klaus Schulze (MdB), einem Politiker und ehemaligen Biologielehrer, eingeladen. Die Tage zuvor hatten die Schülerinnen und Schüler sich bereits voller Erwartungen zum Thema Wolf und invasive Arten vorbereitet und mit teils sehr kritischen Fragen auseinandergesetzt.

Nach einer spannenden Führung durch den morgendlichen Tierpark mit ein paar Fütterungen, um die Anspannung aufzulockern, konnten die Kinder endlich ihre Fragen loswerden, um ihren Arbeitsauftrag, nämlich das Erstellen einer Pressemitteilung, nachzugehen. Zusammen mit dem Tierparkdirektor Dr. Kämmerling konnten die Schüler dem Politiker alle Fragen vortragen und ließen sich auch nicht mit jeder Antwort zufrieden stellen. Wir danken dem Tierpark für die tolle und pädagogisch wertvolle Möglichkeit, die uns hier geboten wurde.