Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

WPU Wirtschaft meets Planspiel Börse
23. Januar 2021

Auch in diesem Jahr nahm der Wahlpflichtkurs Wirtschaft der 9. Klasse am Planspiel Börse teil. Im Unterricht wurde dieses Planspiel begleitet und die Schüler lernten viel über Aktien und die Börse kennen. Für viele Schüler war es somit der erste Kontakt mit der Börse.

Beim Planspiel der Sparkasse, bekommt jedes Team 50.000 Euro Spielgeld und versucht dieses Geld durch kluges Investieren in 175 vorgegebene Wertpapiere innerhalb von 9 Wochen bestmöglich zu vermehren. In diesem Jahr kam die Herausforderung hinzu, dass das Investieren durch die Coronakrise nicht einfach gewesen war und einzelne Werte sehr volatil waren. Die Schüler lernten durch aktives Kaufen, Verkaufen und Beobachten der Kurse, dass Börse keine Einbahnstraße ist.

Unsere 5 Teams schlugen sich wacker gegen die 82 anderen Teams im Einzugsbereich der Sparkasse Spree Neiße. Gerade wenn man bedenkt, dass die meisten Teams im Wettbewerb aus höheren Klassen kamen und schon mehrere Jahre dabei sind. Das beste Team unseres Gymnasiums erreichte den 35.Platz. Dabei ist festzuhalten, dass 3 von 5 Teams immerhin ein Plus erwirtschafteten.

Es bleibt zu hoffen, dass die Schüler des jetzigen Wahlpflichtkurses auch im nächsten Jahr beim Planspiel Börse dabei sind und von ihrer gesammelten Erfahrung profitieren. Von dieser profitierte in diesem Jahr das Lehrerteam, welches zum wiederholten Male teilnahm. So landete das Lehrerteam in der Lehrerwertung auf Platz 2. Außerdem gibt es eine Nachhaltigkeitswertung, in der nur Aktien betrachtet werden, die besonders nachhaltig wirtschaften. Hier erreichte das Lehrerteam im Einzugsgebiet sogar den 1. Platz.

Einen lustigen Einblick zeigt auch das Video, welches die Schüler gedreht haben.