Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Stadtfinale Fußball WK III
20. September 2021

Nach dem Re-Start von Jugend Trainiert für Olympia, am 20. August 2021
in der Wettkampfklasse 2, ging es am 31. August auch für die
Wettkampfklasse 3 Fußball wieder los. Gespielt wurde auf der Anlage am
Priorgraben mit 7 Teams in 2 Gruppen.  Die Auslosung ergab für uns eine
Dreiergruppe. Im hoch überlegen geführten Auftaktspiel, mit Torchancen
im Minutentakt, kamen wir leider nicht über ein 0:0 gegen die Fontane
Schule hinaus. Im zweiten Gruppenspiel gab eine 1:2 Niederlage gegen das
Leichhardt Gymnasium. Durch die bessere Tordifferenz, das Leichhardt
hatte mit 3:0 gegen die Fontane gewonnen, kamen wir dennoch ins
Halbfinale.  In einem sehr umkämpften Spiel, sogar mit Zeitstrafen,
zogen wir leider mit 0:1 den Kürzeren. Im Spiel um Platz 3, gegen das
Steenbeck Gymnasium, lagen wir dann lange 1:0 im Rückstand und erzielten
in der letzten Sekunde, nach einem Freistoß, den Ausgleich. In dem nun
folgenden, hoch dramatischen Elfmeterschießen gewannen wir mit dem 6.
geschossenen Elfmeter mit 5:4. Alle lagen sich jubelnd in den Armen und
der Coach, Herr Mario Kretschmer, musste sein Versprechen für den
Medaillengewinn einlösen und beim Mittagessen am nächsten Tag für die
Mannschaft kellnern. Für das Evangelische Gymnasium Cottbus spielten:
Ben Ole Hensel, Karl Krautz, Lennart Kapke, Maximilian Schwabe, Johann
Wetzk, Niklas Lehnigk, Benedikt Mucha, Tristan Naue, Oskar Baum, Emil
Schulz, Felix Schneider, Franz Schubert und Johann Kröher.