Segensfeier des Evangelischen Gymnasiums am 4. Mai 2024, Klassen 8

Wir blicken mit großer Freude auf die Segensfeier zurück, die ein wahrhaft gelungenes Fest war. Die schöne Blumendekoration und die Banner verliehen dem Kirchenraum eine frische und lebendige Atmosphäre, die alle Anwesenden sofort in ihren Bann zog.

Es war mal etwas anderes, fernab der üblichen Feierlichkeiten, und brachte eine willkommene Abwechslung, sowohl inhaltlich als auch organisatorisch.

Obwohl es ziemlich voll war, herrschte eine tolle Gemeinschaft. Jeder schien mit einem Lächeln zu interagieren, und die Freude war ansteckend. Das Programm war fröhlich und auf gar keinen Fall langweilig gestaltet. Die Darbietungen waren kreativ und unterhaltsam, und es gab keinen Moment, in dem die Zeit stillzustehen schien.

Besonders bemerkenswert war die Einbindung der Mitschüler, Eltern, Klassenlehrer, Paten und anderer Mitglieder der Schulgemeinschaft. Ihre Teilnahme brachte eine persönliche Note in die Feier und zeigte, dass es möglich ist, alle in die Gestaltung eines solchen Ereignisses einzubeziehen. Diese neue Herangehensweise hat die Feier zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht.

Insgesamt war die Segensfeier ein voller Erfolg. Sie hat nicht nur gezeigt, dass wir als Gemeinschaft zusammenkommen und feiern können, sondern auch, dass wir gemeinsam Neues schaffen und genießen können. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, die nächste Feier.

Elisa und Jannik, 8b

Ähnliche Beiträge