Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Unsere 11er in St. Peter Ording auf Studienfahrt
17. September 2016

Wenn einer eine Reise tut ... - ja dann kann er was erzählen. Und wieder wurde ein neues Kapitel in unserer Schulchronik eröffnet. Die 11. Klassen fuhren im September zur Studienreise nach St. Peter Ording an die Nordsee. Dort sollten sie selbstständig forschen, Neues erleben und auch die Gemeinschaft stärken. Nach einer langen Fahrt kamen wir am Montag bei strahlendem Sonnenschein an. Taschen auspacken und ab an den Nordseestrand. Es war Ebbe und der Weg dorthin schon etwas länger. Trotzdem war es ein Erlebnis ...

Ab Dienstag teilte sich der Jahrgang in 4 Gruppen mit unterschiedlichen Profilen: die Wirtschaftler waren mit Herrn Decker unterwegs, die Religionsgruppe mit Frau Schirmer, die Geschichtsgruppe mit Herrn Noack und die Naturwissenschaftler mit Frau Willuweit. Wir waren unterwegs nach: Schleswig in den Dom, nach Haitabu auf den Spuren der Wikinger, nach Tönning ins Multimar Wattforum, hatten eine Schifffahrt zu den Seehundbänken, zu den Windparks und noch vieles mehr. Und immer begleitete uns die Sonne bei 28°C. Die Schüler haben viel gelernt und hatten auch jede Menge Spaß. Apropos Spaß - den hatten wir auf alle Fälle beim Wattwandern mit anschließendem Schlammbad und Baden im Priel. Hier gibt es die Fotogalerie,

Glücklich und ein wenig müde kamen wir wohlbehalten am Freitag wieder in Cottbus an.