Diese Webseite nutzt Cookies

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.
Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Von der Schulbank zum Schulbanker ...
03. Dezember 2018

Im Rahmen des WAT-Wahlpflichtkurses unserer Schule nehmen einige Schüler der 9. Klassen am Fernplanspiel Schulbanker teil. Dabei soll in Teams über 6 Spielrunden hinweg eine Geschäftsbank aufgebaut werden. Wir treffen Entscheidungen, wie z.B. die Höhe der Zinsen und Anzahl der Kundenterminals bzw. Filialen. Die Spielleitung des Deutschen Bankenverbandes simuliert dann anhand unserer Entscheidungen den gesamten Markt. Die Einzelentscheidungen haben somit auch immer Einfluss auf andere Teams. Wir lernen dabei zu analysieren, zu planen, zu entscheiden und uns eigenständig neue Dinge anzueignen. So erfahren wir, wie es ist, Banker zu sein.
Insgesamt nehmen über 80.000 Schüler teil und der besten Bankgruppe winken 4000 Euro als Gewinn. Alle anderen gewinnen natürlich jede Menge Wirtschaftswissen.

Benedikt Kockrick, 9a